Business Development Workforce

 „Ohne Werbung wäre ich heute Millionär.“

Jean Paul Getty, Milliardär 

Reiten Sie mit uns die Welle des Erfolgs mit der

B.E.E. Advanced Business Development Workforce for Engineering

Heben Sie mit uns ab zu neuen Kunden und Märkten

Ziele:  Gemeinsam schaffen wir mit Ihnen das sich selbstvermarktende Unternehmen mit dauerhaftem Wachstum und garantierten Auftragslagen. Sie konzentrieren sich auf die Optimierung Ihres Kerngeschäfts und mit unserer Hilfe um das dazu notwendige Wachstum und die entsprechende Auftragslage.

Zielgruppe: Unternehmen aus dem Mittelstand mit Engineering-Fokus und damit verbundenen Dienstleistungen , die für kontinuierliches & strukturiertes Wachstum sowie die Erschließung neuer Märkte und Marktsegmente sorgen möchten.


Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.


Mögliche Inhalte:  Salessupport, Aufbau/Betreuung Telefonakquise, Digitalisierung&Automatisierung Vertrieb/Marketing, komplettes InterimManagement Business Development, Community-Generation via Round Tables uvm.

Mögliche Rollen seitens des B.E.E. Teams je nach gewählten Anforderungen:

  1. Projektleiter/InterimsManager mit garantiert +10 Jahren Erfahrung in der Leitung und dem Aufbau von technischem Vertrieb/Vertrieb erklärungsbedürtiger Produkte und Dienstleistungen u.ä.
  2. Akquiseteam: professionelle B2B Teams mit skalierbaren Kapazitäten, Sprachen, Funktionen – fungieren als interne Vertriebsassistenz; optional inklusive Adressrecherche bzw. Adressbereitstellung
  3. Digitalisierungsspezialisten für Marketing und Vertrieb: von der Konzeption bis zur Durchführung möglicher/sinnvoller Digitalisierungs- und Kampagnenmaßnahmen
  4. Headhunting via Partner für benötigte Engineeringpositionen, die durch neue Aufträge benötigt werden


Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.


Modularer Aufbau der Workforce aus optionalen Bausteinen:  

  1. Ist-Analyse Business Development Prozess(e) mit Benchmark (kostenloses Interview)
  2. Business Development Workshop 1-2 Tage zzgl. Vor- und/oder Nachbereitung (Zieldefinition, Erarbeitung Kernbotschaften, Bulletpoints, Customer Benefitcards, Core Value Propositions; Ziele und Aufgaben für zukünftiges Business Development 4.0)
  3. Einrichten einer direkten Salesforce zur kurzfristigen&dauerhaften Leaderzeugung
  4. Textuelle Überarbeitung der Unterlagen
  5. Implementierung eines Innovationsmanagement zur Leaderzeugung bei Bestandskunden
  6. Aufbau von themenzentrierten Round Tables zur Ansprache von relevanten Experten auf Kundenseite und Steigerung der Sichtbarkeit am Markt
  7. Nutzung der gängigen Internetplattformen zur automatisierten Kundenansprache und Erhöhung der Sichtbarkeit im Web
  8. uvm.

Methode: Methodenmix aus systemischem Coaching, aktiven Arbeitsphasen, Kreativtechniken, agilen Arbeitsmethoden, Kommunikation als Schlüsselfaktor für erfolgreiches Arbeiten

Kosten: nach einer Implementierungsphase arbeiten wir kostenamortisierend – geringstes Risiko bei größtmöglichen Chancen für Sie und Ihr Unternehmen. Dabei setzen wir darauf, dass solide Arbeit auch solide bezahlt wird. Von Provisionierungsmodellen der alten Schule halten wir nichts, ist doch die psychologische gefestigte Erkenntnis, dass Provisionsregelungen nur zu Unfairness und Demotivation führen - wir bevorzugen klar Teaminsentivmodelle und "Peer-to-Peer Gratifikations"-Ansätze.

Unsere Arbeit schafft nachweislich in kürzest möglicher Zeit neue und reife Marktzugänge und hat damit einen hohen Stellenwert für Unternehmen und Machern aus Unternehmen, die Ihre Organisation in die Zukunft entwickeln.

 


Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.